32. Lichtersingen 2018


St. Mauritius Hardegsen
16. Dezember 2018
- 3. Advent -
17:00 Uhr

 

 

 


Das traditionelle Lichtersingen des Chores Cantus Cordis Hardegsen strahlt seit mehr als 30 Jahren mit Glanz und Wärme und versammelt Zuhörer aus der gesamten Region zu einer großen singenden Familie. Lichtersingen bedeutet ausschließlich Kerzenlicht und glasklarer Gesang der 80 jungen Sänger*innen von Cantus Cordis.

Obwohl vom Rahmen vertraut, erfindet sich das Lichtersingen immer wieder neu. Und so reicht das Spektrum der mehr als 20 Advents- und Weihnachtslieder diesmal vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Darunter sind bekannte Lieder wie „Maria durch ein´ Dornwald ging“ oder „Tochter Zion“ und eine bezaubernde Version von „Leise rieselt der Schnee“. Es gibt aber auch Neues zu entdecken: „Mid-winter“ von Bob Chilcott, „Tomorrow shall be my dancing day“ von John Rutter, „I himmelen“ von Karin Rehnqvist, „Sang til juletraeet“ von Edvard Grieg und das rassige „Gatatumba“ aus Spanien.

Lichtersingen bedeutet zuhören und mitsingen. Deshalb wird das Publikum von Gerhard Ropeter in vielfacher Weise zum Mitsingen animiert und angeleitet, auch mehrstimmig.

Das Lichtersingen ist geeignet für große und kleine Leute ab 6 Jahren.

Einlass ist ab 16:40 Uhr, freie Platzwahl.

Eintritt:
Erwachsene 10 €/ Kinder 5 €

Kartenvorverkauf:
Hardegsen
DIE OPTIKER, Tel. 05505 5695
Nörten-Hardenberg
Kurz-Kindermoden, Tel. 05503 999 655